Sonntag, 26. Januar 2014

Babyupdate

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich diese Woche den ersten richtigen Artikel online stellen, aber dann war doch zu viel los. Ich musste meinen Umzug organisieren (die Woche werde ich meine heißgeliebte fränkische Studienstadt verlassen und zum Mann auf's südhessische Land ziehen *schnüff*) und von Donnerstag bis eben gerade waren wir in Wien unterwegs <3

Deswegen gibt's heute schnell das wöchentliche Update und, sobald ich meinen USB-Stick gefunden habe, auch den vorbereiteten Artikel ;)

Wie weit bin ich: 17. Woche (16+5)

Bauchumfang: 94cm

Der beste Moment dieser Woche: Am Dienstag war ich mit Freundinnen unterwegs und sie waren alle so süß! Es wird sich regelrecht darum gekloppt, wer den Bauch streicheln darf, wer der bessere Babysitter wird und was der schönste Name wäre. Ich finde es wahnsinnig schön, dass sie mit so großem Interesse daran teilhaben und sich alle so freuen. Und ich muss sagen, ich genieße die Streicheleinheiten sehr *hehe*
Außerdem habe ich in der Ballnacht richtig lang durchgehalten. Ich hatte Angst, dass ich vielleicht um 23 Uhr zu gewohnter Schlafenszeit müde werde, aber wir haben geschwoft und Spaß gehabt bis 5 Uhr! Hätte ich NIE erwartet.

Ich vermisse: immer noch den Camembert und den gratis Litschischnaps hätte ich auch zuu gern probiert. Der roch nämlich richtig lecker!

Heißhunger auf: Achtung! Immer noch nix *haha*

Wehwehchen: Die Erkältung war diese Woche auf ihrem Höhepunkt angekommen, ich war richtig heiser vom vielen Niesen und Husten. Habe dann Globuli bekommen, sehr viel geschlafen und plötzlich war der Spuk vorbei. Auf der Fahrt eben musste ich wieder relativ viel niesen und hoffe jetzt inständig, dass die blöden Viren nicht bloß eine Pause eingelegt haben *grrrr*
Oh, auf dem Ball haben mir irre schnell die Füße weh getan! Obwohl ich sehr flache Schuhe anhatte (ganz flach sieht zum bodenlangen Kleid echt nix aus), habe ich sehr viel sitzen müssen. Das hat mich doch überrascht.

Ich freue mich: Besonders freue ich mich auf das morgige Freundinnen-Abendessen. Und so schwer es mir fällt, die Stadt zu verlassen, freue ich mich auch auf den Umzug. Endlich nicht mehr im ICE daheim, kein Hin und Her mehr und endlich die Möglichkeit, sich in Ruhe um all den Babykram und den Nestbau zu kümmern.

Weitere Babynews findet ihr bei Anna Wonni Themama Shiva Mandy Valrike Jennifer

und die Idee stammt von Svenja

Kommentare:

  1. Ein Wochenende in Wien, wie schön! Ich würde auch gern mal nach Wien :) Ich wünsche dir viel Erfolg für deinen Umzug! Uns steht auch noch einer bevor... ich krieg jetzt schon die Krise, ich hasse es alles einzupacken und wieder auszupacken, am besten um dann festzustellen wie viel Zeug, man nach dem Auspacken gar nicht mehr braucht/ haben will...
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Zum ersten April müssen wir noch umziehen -.- das ist natürlich wahnsinnig toll, da der ET am 6.5. sein soll und ich dann also schon ziemlich weit bin. Naja, es geht nicht anders und mein Mann will das mit seinen Jungs managen und ich versuch mich soviel ich kann rauszuhalten. Am blödesten ist daran eigentlich, dass ich also noch bis April warten muss, bis ich das Babyzimmer und alles herrichten kann. Das juckt jetzt schon so doll in den Fingern... LG

    AntwortenLöschen
  3. Nach Südhessen??!! Ist schön da, kann ich nur bestätigen. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, schön ist es da auf jeden Fall! Allerdings ist es echt ein ganz ordentliches Stück bis zur Uni :-/ Und das totale Landleben ist eigentlich auch nicht mein Ding, aber man wächst ja mit seinen Aufgaben...

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ui, endlich zusammen wohnen, das ist doch schön. :) Ist es schon so weit? Wie fühlt es sich an? ;)

    AntwortenLöschen