Montag, 17. Februar 2014

Update

Wie weit bin ich: 20. SSW (19+6) - Halbzeit, Wahnsinn!

Bauchumfang: 98cm (68kg)

Der beste Moment dieser Woche: Auf jeden Fall die Erleichterung am Mittwoch, aber auch endlich zu erfahren, was es wird und auch, dass die Kleine am Freitag in mir rumgetobt hat, dass der Bauch gewackelt hat wie ein Cocktailshaker

Ich vermisse: essen zu dürfen, was ich will und manchmal auch irgendwie, meinen Körper für mich zu haben. Wenn es nach Madame ginge, dürfte ich nur noch stehen/laufen und mich weder hinsetzen, noch legen. Lieg ich auf dem Rücken, wird mir schwindelig, auf dem Bauch ist unbequem und auf der Seite meckert "Frieda" (das ist nur der Bauchname, den echten wollen wir noch nicht verraten). Wie soll das nur werden, wenn sie größer ist?!
Heißhunger auf: nichts. Ich habe generell kaum Hunger und esse nur, weil ich essen muss. Allerdings kann ich nicht aufhören, wenn ich erstmal mit den schwarzen Oliven von A**i Süd anfange. Seit einem Jahr suche ich nach leckeren Oliven und wäre nie auf die Idee gekommen, sie ausgerechnet dort zu suchen.

Wehwehchen: die Mutterbänder ziehen tierisch, mein operiertes Knie tut irre weh und Madame hat es raus, mich so zu treten, dass ich vor Schmerzen schreie und mir schwindelig wird. Bisher hielt ich eine Sauna im eigenen Haus immer für übertrieben, momentan liebe ich sie! Sie ist der einzige Ort, der mir gerade Schmerzlinderung verschafft.

Ich freue mich: darauf, gleich spazieren zu gehen. Das Wetter ist gerade traumhaft schön. Ansonsten gucken wir gerade nach einem Auto für mich und wollen uns nächste Woche welche anschauen. Ich kriege ein AUTO! Mein eigenes Auto, ich werd bekloppt <3

Bei diesen Damen findet ihr weitere Babykugeln: Anna Wonni Themama Shiva Mandy Valrike Jennifer und meiner lieben Betti

Die Idee stammt von Svenja

Alles Liebe
Nadja

Kommentare:

  1. Hey, ich hab deinen Blog im Zuge des Liebster Award neu entdeckt und dich gleich mal getaggt:) Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen und meine 11 Fragen zu beantworten:)
    Liebste Grüße
    http://fraugurkenhals.blogspot.de/2014/02/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
  2. Schon Halbzeit! Ja die Zeit rast enorm. Ich bin morgen schon 30. Woche.... 30??? kommt mir vor als wäre ich vorgestern noch 15. oder so gewesen....
    Mein Minimi hat mich noch nie so doll getreten, dass es weh tat, da warte ich schon immer drauf.
    Dann genieß deine Saunagänge! Dazu habe ich auch total lust, aber ich habe leider keine im Haus ;) und irgendwo hin gehen möchte ich nicht, weil ich gar nicht weiß, ob es mir nachher überhaupt gefällt und ich nicht meine berüchtigten Launen-/Meinungswechsel bekomme...
    Mit einem Auto wird das neue Landleben bestimmt erträglicher... bist ja wenigstens mobil :)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ungewissheit über den Gesundheitszustand des Kindes ist
    wohl das schlimmste Gefühl, was man als Mutter haben kann :(
    Wie schön, dass sich alles zum Guten gewendet hat!!

    Ach, ich finde auch Frieda als "Außerhalb-des-Bauches-Namen" sehr schön ;)

    Alles Liebe Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin total zufrieden mit der Bodybutter von Hipp. Die ist zwar ein bisschen teurer, aber ich finde das Geld wert. Dass diese ganzen Sachen Streifen vorbeugen, bezweifle ich auch. Ist eher Wellness für Mama und Baby würde ich sagen :)

    AntwortenLöschen
  5. Halbzeit, das gibt es doch gar nicht! Unglaublich.
    Schön, dass alles in Ordnung ist und Du nun wieder ohne Sorgen um die Gesundheit Deine Schwangerschaft genießen kannst!
    Alles Liebe weiterhin, Lene (die sehr bemüht ist, Dir zu folgen ;)
    Mein Bauch ist gerade übrigens auch so rund wie Deiner ;) Leider bisher nur aufgrund der Stimu, Punktion und Co.,aber es kann ja noch ein anderer Grund werden ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ui, ein eigenes Auto. Toll. Wir bräuchten überhaupt erstmal eins. Aber das entscheidet man nicht mal so eben, wenn man seit knapp 10 Jahren immer prima ohne und das mitten in der Stadt gelebt hat. Aber so aufm Dorf... geht es bisher auch prima. Aber mit zwei Kindern und einer inzwischen groß gewordenen Maus, die dann auch mal kutschiert werden muss.... Hmhmhm...

    AntwortenLöschen
  7. Süßer Baby-Hubbel :) Oh und ein eigenes Auto ist auf dem Land unabdingbar! Sehr gut, dass ihr das so schnell umsetzt. Nicht, dass du da noch steckenbleibst :D

    AntwortenLöschen