Montag, 16. Juni 2014

Kinderzimmer Sneak Peek :)

Sodelle,

da das "Grobe" geschafft ist, die wichtigsten Anschaffungen erledigt sind usw., kann ich mich dem Feinschliff widmen.

Sowohl die Wände als auch die Möbel des Kinderzimmers sind weiß, was ich an sich zwar gern habe, aber für ein Kinderzimmer doch zu steril finde. Auch, wenn sie bei uns schlafen wird, nutzen wir ihr Zimmer doch zum Wickeln und zur Aufbewahrung ihrer Sachen. Also habe ich den heutigen Tag damit verbracht, 80 Schmetterlinge in 3 verschiedenen Größen und 4 Farben mit der Nagelschere aus selbstklebender Möbelfolie auszuschneiden. Ich finde, die Arbeit hat sich gelohnt! Christian findet es auch super, was mich natürlich sehr freut :)


Kleiderschrank und Wickelkommode wurden aufgehübscht :)


Ganz lieben Dank an dieser Stelle an Su, die mir geholfen hat, die entsprechende Folie zu finden. Ich hab mich dabei wirklich selten doof angestellt! Achja, das Bild wird selbstverständlich noch aufgehängt, allerdings muss ich die Pappe noch weiß malen und die Regale mussten erst hängen.

Schönen Abend euch :)

Nadja

Kommentare:

  1. Wow, soviel Mühe!!! Aber es hat sich total gelohnt. Es ist wirklich schick geworden.
    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ging im Endeffekt sogar schneller als gedacht *haha*

      danke :)

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll. Sieht wunderschön aus. Da hast Du Dir wirklich viel Mühe gemacht. Ach da wird sich die Maus zum Wickeln und anziehen sehr, sehr wohl fühlen <3

    Liebe Grüße
    Anki

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ja ein hübscher Einblick! Die Schmetterlinge gefallen mir!
    Viele Kugelgrüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn - das sieht ja richtig toll aus! :)
    Da hast du dich ja im letzten Moment doch nochmal umentschieden und die Kreise verworfen. Mag Schmetterlinge total und bin jetzt auch ein bisschen neidisch auf die kleine Maus *g*

    Liebe Grüße
    Su

    P.S.: Mit zwei oder drei verschieden großen Schmetterlingsausstanzern hättest du dir möglicherweise gaaaaaanz viel Arbeit ersparen können... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl recht, allerdings bin ich tatsächlich erstaunt, wie schnell die Schmettis ausgeschnitten waren, ich hab ja Zeit *hahaha* Eine Freundin von mir hat einen Plotter, damit wären die Aufkleber auch ruck zuck fertig gewesen. Falls mal wieder etwas Geld übrig ist, werd ich mir aber bestimmt mal so einen Stanzer zulegen.

      Alles Liebe

      Nadja

      Löschen
  6. Hach, das sieht so toll aus.

    LG

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön, gefällt mir total gut
    liebste grüße
    michaela

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja die Schmetterlinge sind toll! Ich habe für unsere Hochzeitstorte gefühlte 10000 Schmetterlinge mit so einer mini Stickschere aus Esspapier ausgeschnitten. Da taten mir die Finger weh....
    Das Bild vom letzten Eintrag sieht übrigens aus wie so ein Urlaubs- Promi- Instagram-Twitter Bild... ein Pool im Garten. ..zum neidisch werden.
    Ich wünsche dir noch tolle Kugeltage! Genießt noch mal so richtig die Zeit zu zweit!
    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, meine Finger fanden das auch nicht so toll, aber mit Ziel vor Augen lässt es sich durchhalten. Gibt's ein Bild von der Torte? Die würd ich ja gern mal sehen, klingt nämlich toll!

      *hahaha* Jetzt, wo du's sagst *lach* Aber hier auf unser Pupsi-Kaff verirrt sich eher kein Promi ;) Der Pool ist schon toll, aber glaub mir, so ein Ding macht auch verdammt viel Arbeit und sorgt auch dafür, dass der Neffe regelmäßig den halben Kindergarten anschleppt ;) An solchen Tagen tun mir die Nachbarn immer etwas leid *hüstel*

      Löschen