Sonntag, 29. Juni 2014

Was so gesagt wird...

"Ab der 36. Woche wird sie ruhiger", haben sie gesagt.

"Zum Ende hin bewegt sie sich nicht mehr so doll, sie hat dann keinen Platz mehr!", haben sie gesagt.

Ich muss mich dann wohl mal mit youtube auseinander setzen, um euch zu zeigen, dass sich ein 38+5 Baby noch ganz schön bewegen kann und den Bauch ordentlich umräumt ;) Der Mann jedenfalls wusste nicht, ob er lachen oder Mitleid mit mir haben sollte, so doll hat die Püppi eben getobt.

Ich persönlich fänd's ja ganz schön, wenn sie ihre Tobereien endlich nach außerhalb des Bauches verlagern würde...

Kommentare:

  1. Uiuiui du Arme! Ich bin mal gespannt wie deine kleine Hochleistungssportlerin so ist, wenn sie endlich da ist!
    Ich hatte keine extra Teageberatung, ich hatte erst schon viel übers Tragen gelesen und dann hat meine Hebamme mir gezeigt wie es geht. Sie ist zwar keine extra Trageberaterin aber hat ihre eigenen drei Kinder getragen und kennt sich gut aus. Bei ihr haben wir auch noch andere Tragesysteme ausprobiert. Mein Tuch ist von Didymos und Größe 6 (4, 6m) fa auf der Seite gibt es Tabellen. Ich bin 1.6 und mein Mann 1, 8 und normal gebaut würde ich sagen... und es passt und beiden gut. Wir binden bis jetzt nur die Wickelkreuztrage und das ist echt wie Schuhe binden. Erst braucht man ein bisschen, dann klappt es immer besser und schneller. Man hat auch recht schnell einen Blick dafür wie es aussehen soll.
    Liebste Grüße Anna

    AntwortenLöschen
  2. Huije... das nach oben drücken ist dabei am unangenehmsten, oder? So Richtung Rippen. Das war bei mir eher ein Kribbeln, was ich sehr süß fand. Aber bei manchen tut das richtig weh.
    Aber erfreue dich an den letzten Wochen. Jaja, man ist irgendwann froh wieder dünner und beweglicher zu sein. Aber ich vermisse dieses Gefühl... so behütet, beschützt, zufrieden wirkte alles. ;)

    AntwortenLöschen